Sanierung und Instandhaltung:

Abwicklung verschiedener Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
einer Wohn- und Gewerbeimmobilie, in Köln-Nippes

Die Zusammenarbeit mit dem Eigentümer besteht seit 2004.

Ansicht der Fassade, Simon-Meister-Straße, Diese soll demnächst saniert werden.




Sanierung einer Treppenhauswand, an der sich die Fliesen großflächig gelöst hatten.




Der Küchenbereich, einer der sanierten Wohnungen. Während der Arbeiten und nach Abschluss.




Das Badezimmer, einer der sanierten Wohnungen. Während der Arbeiten und nach Abschluss.




Die Dachterrasse verläuft über die gesamte Hausbreite. Wegen verschiedener Wasserschäden in den

darunter liegenden Wohnungen ist seinerzeit der komplette Dachbelag abgetragen worden.

Das Dach hatte bis zu diesem Zeitpunkt nur eine geringe Dämmung. Die sehr hohe Kiesschüttung,

in Verbindung mit den alten Betonplatte, stellte eine große statische Belastung der unteren Wände dar.

Der gesamte Belag wurde entfernt, die Dachhaut neu abgedichtet und mit einer hochwertigen Gefälledämmung ausgestattet. Auf ihr ruht heute ein, in einem dünnen Kiesbett gelagerter, neuer

Holzbelag aus Hartholz.